Klassenlehrerprinzip

In der Werkrealschule gilt das Klassenlehrerprinzip von Klasse 5 bis 10. Das bedeutet, dass die Klassenlehrkraft möglichst viele Fächer in ihrer Klasse unterrichtet. Den großen Vorteil sehen wir darin, ein stabiles Vertrauensverhältnis zwischen Schülern, Eltern und Lehrern aufzubauen.

Zur Verbesserung des Klassenklimas dient die „Konfliktkultur“, ein Teil unseres Schulcurriculums. Die Heranwachsenden lernen konstruktiv mit Konflikten umzugehen und gleichzeitig werden Grundbedingungen für effektives Lernen geschaffen. Klare Strukturen und Regeln helfen den Unterrichtsalltag für alle Beteiligten positiv zu gestalten.

Öffnungszeiten des Sekretariats

Mo. - Do. von

7.00 - 8.00 Uhr

und 9.55 - 17.00 Uhr

 

Fr. von

7.00 - 8.00 Uhr

und 9.55 - 13.00 Uhr

Schließfachanmietung in der Schule

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schulzentrum Rudersberg